Bungee Jumping oder die Geschichte vom Goldenen Fisch

Theater Kanton Zürich
www.theaterkantonzuerich.ch
Tickets kaufen

Informationen

Abonnemente
A &B / Freier Verkauf
Spieldauer
1 Std. 30 Min. ohne Pause

Inszenierung

Regie
Katka Schroth
Bühne & Kostüme
Christian Beck

Es spielen

Stefan Lahr
Andreas Storm
Brencis Udris
Miriam Wagner

Auf Quartiersuche in einer abgelegenen Anglerhütte gelandet, geraten Roland und Laura, zwei «young urban professionals», in einer stürmischen Regennacht unversehens in einen gewaltigen Gewissenskonflikt. Der vereinsamte Angler und Hüttenbesitzer Osvald macht dem Paar ein unglaubliches Angebot. Er bietet einen Milliardenbetrag für Laura. Was ist davon zu halten? Darf man so eine Chance ungenutzt verstreichen lassen? Doch woher hat Osvald all das Geld? Ist Osvald ein Verrückter, der sich in das Illustriertenfoto einer badenden Nixe vernarrt hat und sie nun in der nässetriefenden Besucherin wiederzuerkennen meint? Ist er ein Träumer und Spinner, der sich eine eigene Variante der «Geschichte vom Goldenen Fisch» ausgedacht hat? Oder will er vielleicht nur die Standhaftigkeit des Paares auf die Probe stellen? Können Laura und Roland den Verlockungen des Reichtums widerstehen? In Bungee Jumping geht es um die alte Frage nach Geld oder Moral. Verkaufe ich meine Freundin an einen Fremden für eine fantastische Summe? Oder ist die Liebe stärker? Was ist Wirklich- keit, was ist Fantasie? Existiert die unglaubliche Geldsumme wirklich, von der Osvald in seinem unmoralischen Angebot spricht? Was hat es mit dem Goldenen Fisch auf sich? Augenzwinkernd und immer auch das Theater im Theater im Blick, erzählt der estnische Autor und Schauspieler Jaan Tätte eine atemberaubende Geschichte mit verblüffenden Wendungen.

Newsletter abonnieren

Wünschen Sie regelmässige Informationen über bevorstehende
Theaterstücke tragen Sie hier Ihre E-Mail ein.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Theatergemeinde Aarau
page by zeitgeist.ch